www.rosentrammes.eu
Slogan du site

Site franco-allemand relatif au jumelage des communes françaises de Entrammes, Forcé et Parné sur Roc avec la commune allemande de Rosendahl, depuis le 4 octobre 1970/Deutsch-französische Internetseite der Partnerschaft zwischen der deutschen Gemeinde Rosendahl und den französischen Gemeinden Entrammes, Forcé und Parné sur Roc

Videokonferenz mit Frankreich am 14. Januar 2018
On-line gesetzt am 10. Februar 2018
von Monika
diesen Artikel drucken logo imprimer

Zu Beginn des neues Jahres waren alle Vereinsmitglieder eingeladen, sich zum gemütlichen Kaffeetrinken in der Grundschule Darfeld einzufinden und parallel dazu sich via Konferenzschaltung mit den französischen Freunden aus Entrammes, Forcé und Parné auszutauschen.

Die Vorsitzende Monika Klein begrüßte die gut 40 Rosendahler und stieß beim Sektempfang mit allen Anwesenden auf ein gutes und gesundes neues Jahr an. Natürlich waren/sind alle schon voller Vorfreude auf den Besuch von wieder gut 150 Franzosen, die über das Christi Himmelfahrts Wochenende 2018 Rosendahl besuchen werden.

Dank deutlich besserer technischer Ausstattung und Betreuung (Merci Guido!) hatten wir dieses Mal auch eine tolle Qualität bei der Videokonferenz. Wir konnten alle gut sehen und hören und auch die Franzosen konnten uns gut verstehen. Das ist ja schon mal die Grundvoraussetzung für Kommunikation. Wenn dann noch bei einigen die nötigen Sprachkenntnisse dazu kommen, läuft alles weitere wie geschmiert.


So war es denn auch. Wir freuten uns zusammen mit den Franzosen über die "Galette des rois", die sie dort zum neuen Jahr traditionell vertilgen. Zudem stellten sie uns ihre französischen Kartenspiele "Tarot" und insbesondere "Belote" vor und forderten uns auf, uns schon mal mit den Regeln vertraut zu machen (Wikipedia hilft!) und für Himmelfahrt fleißig zu üben. Da wollen sie uns nämlich auf die Probe stellen.

Von unserer Seite gaben wir schon mal etwas Einblick in das Programm an den vier Tagen rund um Christi Himmelfahrt. Insbesondere forderte Monika Klein die Franzosen auf, sich Fragen für die vier Bürgermeister (D/F) zu überlegen. Am 10. Mai wird es eine Podiumsdiskussion mit den Gemeindevertretern geben zum Thema: "Nach der Wahl ist vor der Wahl - Debatte über die Zukunft Europas". Hier geht es darum, europäische Herausforderungen aus kommunaler und lokaler Brille zu betrachten. Stichworte: Integration der Zuwanderer, steigende Europaskepsis, Rechtspopulismus und Nationalismus, Bis 30. April sind alle deutschen und französischen Teilnehmer aufgerufen, den Vorsitzenden ihre Fragen zu schicken.

Abschließend waren alle Teilnehmer eingeladen zum "Meet & Greet" vor der Kamera.
Alleine oder in Kleingruppen bestand Gelegenheit, sich mit den französichen Pendants auf Familienebene auszutauschen und auch mal ein Schwätzchen zu halten. Denn darum geht es auch immer: eine gute Zeit mit und unter Freunden zu verbringen.

A bientôt, nos amis!

puce Contact

RSS puce

1982-2018 © www.rosentrammes.eu - Tous droits réservés
Site réalisé sous SPIP
avec le squelette ESCAL-V3
Version : 3.67.3