www.rosentrammes.eu
Slogan du site

Site franco-allemand relatif au jumelage des communes françaises de Entrammes, Forcé et Parné sur Roc avec la commune allemande de Rosendahl, depuis le 4 octobre 1970/Deutsch-französische Internetseite der Partnerschaft zwischen der deutschen Gemeinde Rosendahl und den französischen Gemeinden Entrammes, Forcé und Parné sur Roc

Cuisine française: Jugendliche kochen mit Begeisterung
On-line gesetzt am 1. Februar 2018
von Monika
diesen Artikel drucken logo imprimer

Mit viel Neugier und großem Eifer starteten unsere jungen Nachwuchsköche in den französischen Kochabend in der Küche der OGS Holtwick am Samstag, 13. Januar 2018. Irmi Hentz und Sabine Schreijer hatten die Leitung des Abends übernommen und stellten den Teilnehmern bei der Begrüßung erst mal kurz die ausgewählten Rezepte für das Menü des Abends vor.

Alle Rezepte zum Nachkochen findet Ihr übrigens unter "Herunterladen".
Sehr empfehlenswert !

Für einen gelungenen Einstieg sorgten die neun Mädels selbst. Als Apéritif verkosteten sie erst mal einen selbst zubereiteten alkoholfreien Cocktail mit einigen Crackern.

Nach diesem üblichen Auftakt in ein längerdauerndes französisches Abendessen, verteilten die zwei Kursleiterinnen die Rezepte und die Aufgaben, und nach einem kleinen Briefing ging es dann direkt in medias res.

Für die Vorspeise wurde eine klassische französische Zwiebelsuppe vorbereitet. Für die "Soupe à l’oignon" zeichneten ’Fabienne, Marlene und Ylva verantwortlich.


Schon bald breitete sich ein leckerer Duft in der Küche aus. Die Suppenschüsseln wurden mit der Zwiebelsuppe befüllt, mit einem Stück Baguette bestückt und mit Käse überstreut. Im Ofen brutzelte dann alles fleißig vor sich hin.

Zum Hauptgang war Elsässischer Flammkuchen mit grünem Salat ausgewählt worden: "Tarte flambée et salade verte".


Darum kümmerten sich Clara, Pia, Sandra und Sophie mit Hingabe.


Mit Hilfe der Rezeptvorlagen wurde der Teig zubereitet. Auch die Auflage konnte im nächsten Schritt problemlos angemischt werden.
Dann hieß es auch schon: ab in den Ofen mit den Blechen und den Flammkuchen beim Backen zuschauen und sich das Wasser im Munde zusammenlaufen zu lassen.

Parallel dazu rührten die Mädels schon mal eine leckere Vinaigrette an und machten damit den grünen Salat an.

Auch für das Dessert hatten sich die zwei Kochqueens ein echtes Highlight ausgesucht: "Pomme en habit rose avec glace à la vanille." Zu Deutsch: Apfel im Rosenkleid mit Vanilleeis.

Anna und Luisa legten dafür Hand an und zauberten echte kleine Kunstwerke aufs Blech.

Dann hieß es: à table. Bitte hinsetzen und fertigmachen zum Genießen.
Dafür war natürlich im Vorfeld der Tisch schön gedeckt worden. Denn in Frankreich wie in Deutschland heißt es: das Auge isst mit. Und eine gute Inszenierung des Essens ist gerade unseren Nachbarn immer sehr wichtig. Essen ist dort ein echtes Kulturgut und muss entsprechend zelebriert und gepflegt werden. Das machten unsere jungen Teilnehmerinnen dann auch ausgiebig und das hatten sie sich redlich verdient.

Als erstes freuten sich alle über die super leckere original französische Zwiebelsuppe.

Bon Appétit!

Und dann wurden auch die weiteren Gänge in gemütlicher und geselliger Runde gemeinsam verspeist.

Unser Vereinsmitglied Tom-David Rademacher war so freundlich, für die Allgemeine Zeitung einen Bericht zu erstellen, der hier unter "Zum Herunteladen" angeschaut werden kann. Die hier verwendeten Fotos sind uns mit freundlicher Genehmigung der Allgemeinen Zeitung zur Verfügung gestellt worden. Zudem finden sich unter www.azonline.de in der Fotostrecke Rosendahl weitere Bilder vom Abend.

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern für die "super soirée" und laden herzlich zur Wiederauflage am 17. November 2018 ein.

puce Contact

RSS puce

1982-2018 © www.rosentrammes.eu - Tous droits réservés
Site réalisé sous SPIP
avec le squelette ESCAL-V3
Version : 3.67.3